BENJAMIN HEIZMANN

#Leistungssteigerung #Schmerzreduktion

Master in Sportwissenschaften in den Bereichen Gesundheit und Leistung

Benjamin Heizmann befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema Schmerzreduktion, Leistungssteigerung und Wohlbefinden.

2010 verletzte er sich schwer an der linken Schulter. Auch nachdem laut Ärzten und Physiotherapeuten alles wieder „ausgeheilt“ war, litt er weiter sehr große Schmerzen im Bereich der früheren Verletzung. Keiner konnte so richtig helfen. Seitdem hat es Benni sich zur Aufgabe gemacht, das Thema Mensch, Schmerz, Anatomie und Physiologie genau zu studieren.

Es folgten Sportstudium an der Sporthochschule Köln und der Master in Sportwissenschaften in den Bereichen Gesundheit und Leistung,  intensive Schulungen in verschiedenen medizinischen Themengebieten, diverse Seminare, wissenschaftliche Konferenzen und über hunderte Bücher zu den Themen Haltung, Atmung, Yoga, Gelenkausrichtung, Schmerztherapie, Physiologie, Anatomie sowie tiefe Einblicke in die Psychologie. Aus all diesen Bereichen hat er immer wieder Übungen gesammelt und diese stetig verbessert. Benni fand einen Weg, beinahe jede Art von Muskel-, Faszien- und Gelenkschmerzen mit Bewegung zu therapieren. Ohne Medikamente, chirurgische Eingriffe oder dergleichen. In seiner CrossFit Box CrossFit Black Forest testet er zudem immer wieder neue Methoden auf ihre Wirksamkeit.

Durch die Entdeckungen, den Recherchen und der Anwendung der gelernten Inhalte ist er selbst seit Jahren zu 100% schmerzfrei. Doch nicht nur er konnte von diesem Wissen profitieren. Als einer der führenden Mobility-Coaches in Deutschland und internationaler Referent zu den Themen Leistungssteigerung und Verletzungsprävention arbeitet er täglich mit Menschen, welche ihre Einschränkungen und Schmerzen beseitigen wollen.

Themen

ROTATIONAL REHAB | GESUNDE GELENKE DURCH ROTATIONSBEWEGUNGEN

Die kontrollierten Rotationsbewegungen sind Teil des neuen RESET Mobility Advanced Ansatzes und richten sich an Trainer, Physiotherapeuten, Kursleiter wie auch Sportler. Dieses liefert einen tiefen Einblick das Thema Gelenkrotationen und zeigt dabei in einem ganzheitlichen Ansatz die Bedeutung der Bausteine Analyse, Atmung und Aktivierung auf.

 

DIE SCHULTER – MEHR KRAFT, BEWEGLICHKEIT UND STABILITÄT IN 5 SCHRITTEN
Das Mobility Training befasst sich mit der Mobilität und Flexibilität des Menschen. Oftmals sind Menschen in ihrem Bewegungsumfang und ihrer Flexibilität stark eingeschränkt, was die sportliche Leistung mindern oder Schmerzen verursachen kann. Mit Mobility Drills gelingt es, die aktive Beweglichkeit zu verbessern, um Einschränkungen durch einen zu geringen Bewegungsumfang zu beseitigen.
Im Workshop erfährst du, welche Übungen sich am besten für das Mobilitätstraining eignen und mit welchen Drills du am schnellsten Fortschritte erreichst.

logosmall

KONTAKT

+ 49 89 4444 679-251

seminare@perform-better.de

NEWSLETTER